Windenergieanlagen

Beteiligung zum Regionalplan "Windenergienutzung"

Am Montag, dem 19. Juli 2021 beginnt die förmliche Beteiligung zum Regionalplan Prignitz-Oberhavel - Sachlicher Teilplan "Windenergienutzung". Behörden und Öffentlichkeit haben dann Gelegenheit, die Plandokumente einzusehen und Hinweise und Anregungen vorzubringen.

Der sachliche Teilplan "Windenergienutzung" soll in den Landkreisen Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin und Prignitz die Planung und Errichtung von raumbedeutsamen Windenergieanlagen durch die Ausweisung von Eignungsgebieten steuern. Innerhalb der Eignungsgebiete soll die Errichtung von raumbedeutsamen Windenergieanlagen in substanzieller Weise ermöglicht werden. Außerhalb der Eignungsgebiete soll die raumbedeutsame Windenergienutzung ausgeschlossen werden.

Der Entwurf des Regionalplans, seine Begründung sowie Umweltbericht und Natura 2000-Verträglichkeitsprüfung werden ab dem 19. Juli 2021 für die Dauer von zwei Monaten in der Regionalen Planungsstelle sowie in den Räumen der Kreisverwaltungen Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin und Prignitz öffentlich ausgelegt. Die Unterlagen können bis zum 20. September 2021 eingesehen werden. Bis zum 20. Oktober 2021 können Hinweise und Anregungen vorgebracht werden.

Die Plandokumente sowie weitergehende Informationen zu den Auslegungsorten und zur Abgabe von Stellungnahmen finden Sie hier.