Karte Arbeitsmarktzentren in Berlin und Brandenburrg

Raumordnungsbericht 2018 veröffentlicht

Im November wurde der neue Raumordnungsbericht für die Länder Berlin und Brandenburg (ROB) veröffentlicht. Dieser wird durch die Gemeinsame Landesplanungsabteilung alle fünf Jahre erarbeitet (vgl. Artikel 14 Landesplanungsvertrag). Der ROB gibt insbesondere Auskunft über die räumliche Entwicklung im Zeitraum von 2012 bis 2016 auf Basis der Ämter und amtsfreien Gemeinden. Hierzu gehören die Bevölkerungsentwicklung und -verteilung, Kennziffern zur Wirtschaft und zum Arbeitsmarkt sowie statistische Angaben zur Siedlungs- und Freiraumentwicklung. Darüber hinaus werden die formellen und informellen Maßnahmen der Raumordnung und die Zusammenarbeit innerhalb des Planungsraumes sowie über die Grenzen hinweg beleuchtet. Neben dem Stand von Landes- und Regionalplanung betrifft dies Raumordnungs-, Untersagungs- und Zielabweichungsverfahren ebenso wie die kommunalen Nachbarschaftsforen und Regionalparks sowie transnationale Netzwerke und Initiativen.

Der Raumordnungsbericht kann hier herunterladen werden.