Energiekonzept

Fortschreibung des Regionalen Energiekonzeptes

Nachdem die Regionalversammlung im vergangenen Jahr die Fortschreibung des Regionalen Energiekonzeptes und die Abgabe eines entsprechenden Förderantrages beschlossen hatte, hat die Regionale Planungsgemeinschaft nun den Bewilligungsbescheid der Investitionsbank des Landes Brandenburg erhalten. Bis Ende 2021 kann die Evaluation und Fortschreibung des Regionalen Energiekonzeptes umgesetzt werden. Diese Arbeit soll durch ein Dienstleitungsunternehmen erfolgen. Bereits im letzten Jahr haben vier Planungsgemeinschaften eine Kooperationsvereinbarung für eine Ausschreibungsgemeinschaft getroffen. Die gemeinsame Ausschreibung soll eine effiziente und vergleichbare Bearbeitung in Brandenburg sicherstellen.